Die Pia-Insel - der Ort an dem sich PIAs zu Hause fühlen 

DPNW - Das Netzwerk

Das „Deutsche Psychotherapeuten Netzwerk – Kollegennetzwerk Psychotherapie“ (DPNW) wurde am 02.05.2019 in Bonn gegründet. Es hat rund 1.800 Mitglieder und 12.000 Abonnenten seines Freitags-Newsletters. Damit ist der DPNW drittgrößter Berufsverband im Bereich Psychotherapie. 

Wir engagieren uns für unsere Mitglieder und vertreten ihre Interessen gegenüber Politik, Behörden, Krankenkassen, diversen Institutionen und allen Gremien der Selbstverwaltung der psychotherapeutischen Heilberufe.

Wir verstehen uns als humanistischen, basisdemokratischen Verband, der solidarisch ist mit anderen Interessenvertretungen im Gesundheitswesen. Wir sehen uns als notwendige Ergänzung zu bestehenden Organisationen und nicht als deren Konkurrenz.

Besonders setzen wir uns auch berufspolitisch für PiAs ein! Wir kämpfen dafür, dass PiAs ihre ambulanten Behandlungen nach Ende der Ausbildung beenden dürfen. Zudem machen wir uns dafür stark, dass PiAs, die sich am gleichen Ort niederlassen wollen, an dem sie auch bisher gearbeitet habn, eine befristete Zulassung erhalten (ca. 5 Jahre). Außerdem fordern wir, dass die Kostenerstattung verinfacht wird. Für PiAs die ist dieMitgliedschaft in unserem Verband sogar kostenfrei!

Hier könnt ihr Mitglied werden und uns unterstützen. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Hauptbetätigungsfelder unseres Verbandes sind:

  • Infragestellung der elektronischen Patientenakte in Bezug auf die Vereinbarkeit von Schweigepflicht und Datensicherheit
  • Kritik an der Einführung der Telematik-Infrastruktur (TI) im Gesundheitswesen
  • Erlangung der Entscheidungshoheit über die Dauer und Notwendigkeit von psychotherapeutischen Behandlungen
  • Kritik an der Terminvermittlung über die Terminservicestelle (TSS) der Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) – Eintreten für das Verbessern von langen Wartezeiten auf Erstgespräche
  • Kritik an der Abschaffung des Gutachterverfahrens
  • Ablehnung der Änderung des Psychotherapeutengesetzes, bei dem ausschließlich Psychiater Patienten zu Psychotherapeuten überweisen dürfen – Abschaffung des Erstzugangsrechts von Patienten zum Psychotherapeuten.

Vorteile als Mitglied:

  • Kollegialer Austausch und Netzwerk
  • Personalisierte Musterdokumente z.B. Widerspruchsmuster
  • Beratung durch unseren TI Support und Test der Praxis-IT
  • Kostenlose Erstberatung durch unseren Justiziar
  • Regelmäßige praxisnahe zertifizierte Fortbildungen, z.B. IT in der Praxis
  • aktuell: Corona-bedingte Probleme in der psychotherapeutischen Praxis
  • Anleitungen und Bücher Mustertexte z.B. Datenschutz DGSVO, Steuer (GODB), Praxissoftware

 

Der Vorstand besteht aus: 1. Vorsitzender: Dipl.-Psych. Dieter Adler, 2. Vorsitzende: Dipl.-Psych. Claudia Reimer, Kassenwart: Dipl.-Psych. Robert Warzecha. Mehr unter: www.dpnw.de

 

© Die Pia-Insel - der Ort an dem sich PIAs zu Hause fühlen, Die Pia-Insel - der Ort an dem sich PIAs zu Hause fühlen

www.pia-insel.de